PDA

View Full Version : Fragen zum Xtrend ET 9200



XTCT
12-04-12, 01:21 PM
Hallo!

Ich hatte noch nie einen Linux Receiver und auch noch nie etwas mit Linux zutun gehabt. Bin allerdings Teschnich sehr gut
Würdet ihr mir diesen Receiver trozdem empfehlen und wie schwer ist es plug ins und eine neue FW zu installieren?
Und wie gut ist das Bild (HD und SD) auf einer skala von 1 bis 10 und kann er auch ein SD Bild hochskallieren, wenn ja gibt es dann rauschen oder Flakern und wird das Bild dadurch besser (also durch das Hochskallieren)?




Danke

XTCT

Biki3
12-04-12, 01:37 PM
Hi,

Kann dir nur sagen das Bild is absolut top.
Auch ist die Installation von Plugins sehr einfach wenn der Receiver am Netz hängt, aber auch wenn er nicht am Netz hängt
is es immer noch einfach Plugins sozusagen offline zu installieren.

Was das angeht das du noch nie was mit Linux zu tun hattest -> da glaub ich gibts viele User hier
denen es ebenso ging und die trotzdem sehr gut mit der Box zurechtkommen.
Und auch wenn die Box auf Linux basiert -> der Normalanwender merkt das ja kaum denn das Einzige was es ab und zu mal brauchen kann
sind ein paar Telnet Befehle.
Wenn du also technisch versiert bist und halt auch das nötige Interesse hast denk ich das auch du mit der Box klarkommst.

Für den Fall der Fälle gibts ja hier und im Wiki ne Menge an Anleitungen und es wird hier im Forum immer bestens geholfen.

Grüsse
Biki3

XTCT
12-04-12, 02:07 PM
Und wie ist das mit Linux, kann man etwas falsch machen und den Receiver schrotten?
Und ich habe gehört das in dem Receiver eine Battrerie ist und wenn diese leer ist muss man den Receiver kostenpflichtig einsenden, stimmt dass?

WTE
12-04-12, 02:33 PM
Und wie ist das mit Linux, kann man etwas falsch machen und den Receiver schrotten?
Und ich habe gehört das in dem Receiver eine Battrerie ist und wenn diese leer ist muss man den Receiver kostenpflichtig einsenden, stimmt dass?

Nein ist unsinn mit Batterie. Sie mussen niemals einsenden oder sind kostenpflichtig. Sie konnte alles schrotten eben Windows PC. Wann sie kein extern plugins installieren in dem receiver dann wir es auch nicht schnell was falsch gehen.

hounce
12-04-12, 02:36 PM
Hallo,

neue Firmware flashen ist absolut einfach und eine Sache von 5 Minuten, das anschliessende Nachinstallieren und Konfigurieren von liebgewonnenen PlugIns kann allerdings wesentlich länger dauern - wie lange kann man nicht allgemein sagen, wenn Du mit den Standard-Plugins von AAF, HDF oder dem CTv5 schon zufrieden bist, ist es 0 Aufwand.

Zu den PlugIns sagte schon Biki3 alles.

Bildqualität ist meistens eher sehr subjektiv, da gab es hier schon einige Diskussionen. Persönlich finde ich auch die Bildqualität absolut OK und auf einer Augenhöhe mit Kathrein und Technisat, wobei ich mich nicht trauen würde, eine Reihung vorzunehmen. Insbesondere bei HD ist es top (wenn ich eine Note vergeben müsste, würde ich vielleicht 9 nehmen, weiss aber nicht, ob ich irgendeinem Receiver überhaupt 10 geben würde), aber auch SD braucht sich nicht zu verstecken (da würde ich vielleicht 8 sagen). Ich denke, das TV-Gerät hat einen wesentlich höheren Einfluss auf die Bildqualität.

Das Hochskalieren von SD Material funktioniert natürlich ohne Flackern, auch Rauschen bemerke ich nicht. Man sagt aber, dass aktuelle TV-Geräte ab einer gewissen Preisklasse dies noch besser könnten (was ich für meinen 3-jährigen Samsung/1000€ allerdings selbst nicht bestätigen kann, vielleicht habe ich aber auch einfach nur Schweinsaugen).
Es obliegt aber ganz dem Nutzer, welches Gerät er skalieren lassen möchte. Bei mir macht es der ET damit immer 1080i auf den TV kommt, und dieser daher nicht die Auflösung umschalten muss (beim Wechsel von SD/576i zu HD/720p), was immer einige Sekunden dauert und ziemlich nervt - wenn jemand allerdings vorwiegend HD schaut, ist das kein Grund und man kann das AutoResolution-PlugIn verwenden um den TV skalieren zu lassen.

Ich empfehle den Receiver auf alle Fälle auch LINUX-Laien - man kann sehr viel damit machen, muss man aber nicht - nur einmaliges Flashen von Bootloader und Image sowie üblicherweise die einmalige Installation einer Softc@m ist wirklich notwendig. Mit LINUX selbst muss man sich normalerweise überhaupt nicht herumschlagen. Ein Manko ist die fehlende oder schlechte Dokumentation allgemein und insbesondere der PlugIns, aber mit ein bischen probieren und gegebenenfalls im Forum suchen/fragen müsste das schon gehen.

Ich würde raten, dass über 90% der XTrend-Nutzer sehr zufrieden sind, egal ob sie nun Technik/IT-affin sind oder nicht.

Grüße
Hounce

XTCT
12-04-12, 02:47 PM
eine frage hätte ich da noch, geht durch dass flashen,und installieren von plug ins, die Garantie weg?

hounce
12-04-12, 02:48 PM
Hallo,


Und wie ist das mit Linux, kann man etwas falsch machen und den Receiver schrotten?

das ist sehr unwahrscheinlich, da man ja wie bereits gesagt mit LINUX selbst kaum etwas machen muss.
Natürlich könntest Du Dich mit telnet einloggen und wild anfangen Dateien zu löschen oder zu überschreiben, aber warum solltest Du das tun? Bei Deinem PC machst Du es ja auch nicht.

Grundsätzlich gilt: Bevor Du ein neues Image/PlugIn/Skin ausprobierst mach einfach ein FullBackup Deines funktionierenden Systems, dann kannst Du diesen Zustand durch Einspielen des Backups innerhalb von 5 Minuten ganz einfach wieder herstellen. Und Finger weg vom Skin HDGlas16!
Ich habe wirklich schon sehr viele PlugIns ausprobiert, manchmal auch Python-Module ausgetauscht oder abgeändert, aber geschrottet habe ich den Receiver nie und mir auch keinerlei Probleme damit eingehandelt.
Wenn Du auch beim Software-Update etwas defensiv agierst und Du Dich nicht gleich auf jeden neuen Kernel und jedes neue Image stürzt, dann wirst Du eine erfreuliche, entspannte Zeit mit Deiner XTrend-Box haben ...

Grüße
Hounce

XTCT
12-04-12, 02:50 PM
und wie ist dass mit der Garantie? ^^

hounce
12-04-12, 02:55 PM
Hallo nochmal,


eine frage hätte ich da noch, geht durch dass flashen,und installieren von plug ins, die Garantie weg?

das schliesse ich eigentlich aus.

Ich bin kein Jurist, aber das Einspielen von PlugIns ist ein essentielles Feature der Box und für die allermeisten Käufer schlichtwegs der Kaufgrund. Diesbezüglich ist mir in meiner Bedienungsanleitung auch nichts aufgefallen. Im offiziellen XTrend Forum werden auch diverse PlugIns zum Download angeboten und das OPEN PLi Image supported.

Für das Flashen eines Images gilt ähnliches. Als ich meine Box kaufte, war ein Uralt-Image drauf, mit welchem ein zufriedenstellender Betrieb nicht möglich gewesen wäre. Das Flashen eines Images war, wenn ich mich recht erinnere, sogar darin beschrieben.

Es wurde hier auch noch nie von jemandem berichtet, dass es deshalb Probleme mit der Garantie gab.

Grüße
Hounce

hounce
12-04-12, 02:57 PM
und wie ist dass mit der Garantie? ^^

Junge, lass mir doch mal Zeit zum Luftholen ...

XTCT
12-04-12, 03:41 PM
Ist die Bildqualität auf augenhöhe der Konkurenz oder gibt es Receiver die eine noch bessere Bildqualität haben?

Ap02k
12-04-12, 05:18 PM
Die Einen sagen so, die Anderen so!

Wer selber keine direkte Vergleichsmöglichkeit hat, der wird evtl. existierende minimale Unterschiede niemals feststellen können, geschweige denn merken. Ich habe jedenfalls noch nie so ein gutes Bild gehabt, wie mit meiner ET-9000 und der ET-9200 beim Kollegen!

Der Fernseher ist bei sowas auch nicht ganz unerheblich. ;)

XTCT
12-04-12, 05:31 PM
Also würdest du sagen das der Receiver ein sehr gutes Bild hat?

ps: Ich hab ein Samsung ue40c6730 (1400€)

Ap02k
12-04-12, 06:06 PM
Subjektiv betrachtet: Ja, super Bild!

Habe selber Philips 40PFL6606/K.
Wichtig ist, alle Einstellungen für Bildverbesserungen im Receiver auf Standard stehen zu lassen, und die Bildqualität ganz dem Fernseher zu überlassen. Der kann das meist wesentlich besser, und die CPU des Receivers wird nicht unnötig belastet.

ivona
12-04-12, 06:08 PM
Hi XTCT

haben auch schon alles querbeet ausprobiert von Technisat/ Topfield/ Kathrein und sprich nur die obere Liga, Humax Icord HD läuft ja auch mit Linux und ein Topreceiver, aber der ET 9200
Receiver zu mal zu diesen Preiß hat mich bzw meinSohn ( Bekannte) voll und ganz überzeugt.

PS: Fullbackup ist das Zauberwort:)

servus
ivona

XTCT
12-04-12, 06:14 PM
Hi XTCT

haben auch schon alles querbeet ausprobiert von Technisat/ Topfield/ Kathrein und sprich nur die obere Liga

ivona

welchen Topfield hast du den getestet, denn ich hatte mal ein Auge auf den SRP 2401 CI+ geworfen mich dann aber doch für den ET 9200 entschieden, wäre interessant gewessen wie der so gewessen wäre.

ivona
12-04-12, 06:25 PM
Hi XTCT

Topfield 5000 / der letzte Topfield TF 7700 HDPVR 500GB silber, kein Vergleich mit Humax Icord.

die Bildqualität von Humax Icord kannste mit den ET 9000/ 9200 vergleichen, haben beide hier:O,Right:

den ET 9200 kann man sich wunderbar einrichten, und ganz wichtig der Support hier ist:O,Right:

servus
ivona

XTCT
12-04-12, 06:58 PM
die Bildqualität von Humax Icord kannste mit den ET 9000/ 9200 vergleichen, haben beide hier:O,Right:



welchen icord meinst du denn?

XTCT
12-04-12, 07:21 PM
und woher bekommt man die plug ins und die FW? Hab im Internet nichts gefunden.

zaeppie
12-04-12, 07:28 PM
Hi an alle , ,o)

habe einige Tage mit gelesen, und mich dann entschlossen den ET 9200 zu kaufen (bin schon ganz heiß er kommt morgen):danc2:

Damit ich morgen keine Zeit verliere würde ich mir gerne heute schon mal alles runter laden was ich brauche.

Könnt Ihr liebe (Gemeinde) mir bitte genau sagen was ich alles einspielen muss und welche Versionen ich brauche und die neusten sind.

Hatte bis jetzt eine Top TV 4000PVR war immer SUPER zufrieden damit aber mit HD ist leider alles vorbei ;o(

Und Super wäre noch wie ich Ihn am besten anschließe.

Habe zwei Leitungen von der SAT Anlage aber mein neuer TV hat auch eine Sat Tuner eingebaut.

Ist es möglich das ich zwei Sendungen aufnehmen kann und eine anschauen kann mit PP (Pinkelpause)

Frage über Frage aber Ostern war laaaang und ich habe viel gelesen.

Wäre er da nur schon da gewesen hätte mir die Feiertage versüßt ,o)

Danke im voraus für eure :) Antworten.

MfG

bexs
12-04-12, 07:37 PM
Als erstes solltest du mal hier [Only Registered Users Can See Links] vorbeischauen. Du kannst dich auch gerne mal hier [Only Registered Users Can See Links] durcharbeiten.

lg bexs

edcrane
12-04-12, 09:20 PM
@zeappie


... Könnt Ihr liebe (Gemeinde) mir bitte genau sagen was ich alles einspielen muss und welche Versionen ich brauche und die neusten sind...

Willkommen im Forum!
Lese dich, wie @bexs geschrieben hat, erstmal ein bisschen ein und dann schau, auf welchem Stand deine Box ist, wenn sie denn morgen (hoffentlich) ankommt. Alles weitere klären wir dann. :)

ivona
12-04-12, 09:42 PM
der Humax Icord HD meine ich XTCT, hat auch eine sehr gute Bildqualität, und der ET 9200 steht dem nicht nach:)

Plugins/ FW gibst nicht für Humax Icord HD

servus
ivona

zaeppie
13-04-12, 04:51 AM
Als erstes solltest du mal hier [Only Registered Users Can See Links] vorbeischauen. Du kannst dich auch gerne mal hier [Only Registered Users Can See Links] durcharbeiten.

lg bexs

Hallo danke für eure Antworten ,o)

aber richtig weiter gekommen bin ich nicht, habe die halbe Nach gelesen und gesucht leider ohne richtigen Erfolg ,O(

Also Box kommt heute laut Sendungsverfolgung auf dem Weg zu mir :o)

Wie stelle ich eine Verbindung zum Pc über Netzwerknabel her ?

Was ist bei Auslieferung auf der Box wie bekomme ich das raus ?

Mus nun los werde die Sachen aber im Auge behalten und hoffe ich kann heute Mittag sofort loslegen.

MfG

Was sind die neusten Sachen die ich aufspielen muss ?

edcrane
13-04-12, 06:56 AM
Schließe die Box erstmal an den TV an und starte sie. Achte beim Hochfahren mal auf's Display und merke dir, was dort zu sehen ist. :) Dann schauen wir weiter.

hounce
13-04-12, 09:47 AM
Hallo,


und woher bekommt man die plug ins und die FW? Hab im Internet nichts gefunden.

da hast Du aber nicht sehr gut gesucht. Schau z.B. mal hier ([Only Registered Users Can See Links]) oder da ([Only Registered Users Can See Links]).

PlugIns kannst Du auch mit der Box direkt auf verschiedene Arten herunterladen bzw. installieren, wenn sie im Netz hängt, was auf alle Fälle sehr empfehlenswert wäre.

Grüße
Hounce

zaeppie
13-04-12, 06:07 PM
Hallo guten Abend,

so nun bin ich gerade Zuhause Et ist da ;o)

Ich habe die Erstinstallation gemacht hat etliche Sende gefunden Bild ist SUPER.
Habe mir das Open PLi Beta 9x00 2012043 heruntergeladen wie geht es nun weiter?

Ich glaube die Nach wird lang ,O)

Dank im voraus MfG

hounce
13-04-12, 06:58 PM
Hallo,

Image flashen wie hier ([Only Registered Users Can See Links]) beschrieben.

Und dann fängt der Spass an.
Falls die ET noch nicht im Netz hängt, solltest Du sie jetzt anstecken oder WLAN konfigurieren.

Dann solltest Du Dir mal diverse PlugIns besorgen.
Schau Dir vielleicht für den Anfang mal folgende an:
- CoolTVGuide 5.6.2 (hier im Forum zum downloaden)
- EnhancedMovieCenter 3.0 (ebenfalls)
- EPGRefresh
- FritzCall (natürlich nur wenn Du eine Fritz.Box hast)
- MerlinMusicPlayer
- WebMedia 6.0 (auch hier zu finden)
- WebBrowser
- OpenWebInterface (wenn Du von iOS/Android/Notebook auf die Box zugreifen oder glotzen möchtest).
- AutoTimer
- Foreca
und (ganz wichtig!) BackupSuite

Ausserdem schaust Du mal, ob Du mit den Tastenbelegungen so klarkommst, oder ob das Plugin MultiQuickButton etwas für Dich wäre.

Danach gibt es noch unzählige für meinen Geschmack weniger wichtige PlugIns wie TMDb, LastFM, MiniPowerSave, EtPortal, MyTube, PPanel, ShowClock, Tuxcom, webradioFS, PiPServiceRelation, ...

Eine Nacht wird nicht reichen!

Grüße
Hounce

edcrane
13-04-12, 07:47 PM
Beim Thema "wichtige Plugins" gehen die Meinungen sicherlich auseinander. Hier mal ein etwas älterer Thread: [Only Registered Users Can See Links] dazu.
Am besten selbst ausprobieren (und... schau auf meine Signatur! :)).

zaeppie
13-04-12, 08:18 PM
Hi Hounce,

danke erst mal für Deine Anleitung habe alles so gemacht wie beschrieben komme aber nicht weiter ,o(

habe meine frau schon mit 2 flaschen wein und den katzen ins 1. og geschickt, damit sie nicht weiter stört. der usb stick wird erkannt, aber es wird nichts geflasht (installiert). Habe schon einen anderen usb-stick getestet, passt auch nicht. was ist mit dem blauen licht gemeint, ich kenne blaues licht nur aus rambo teil 3. laptop, kiste bier, kissen auf dem boden, was soll ich machen? besten dank im voraus, ich hoffe auf baldige anweisungen. Mfg :o)

regiweb
13-04-12, 08:41 PM
Der USB-Stick muss in FAT32 formatiert sein. Google mal nach HPUSBFW_v2.2.3.exe(Formatierungstool). Danach packst du den aktuellen Bootloader auf den Stick, schaltest die Box aus(vom Stromnetz trennen), Stick rein, Box einschalten und dann wenn flashing im Display steht, die OK Taste am Receiver drücken. Danach wiederholst du das mit dem Image(Image auf Stick entpacken, es muss ein ETX000 Ordner auf dem Stick sein).

edcrane
13-04-12, 08:42 PM
Blaues Licht=das Dreieck in der Mitte der Boxfront leuchtet im Deep Standby blau.
Flashanleitung bitte genau lesen! [Only Registered Users Can See Links]

Edit:
Wenn beim booten et9x00 im Display steht ist der aktuelle Bootloader drauf, das Image gehört dann in einen Ordner mit dem Namen et9x00!

zaeppie
13-04-12, 09:17 PM
hi, image wurde erkannt, wie kann ich feststellen ob neues image aufgespielt ist?

regiweb
13-04-12, 09:27 PM
In dem der Assistent zur Einrichtung startet...

zaeppie
13-04-12, 09:48 PM
hi, regiweb,
image wurde erkannt, receiver steht auf booting schon seit 20 min., ist das od? mfg :o)

markerc
13-04-12, 10:08 PM
20 min auf booting!?......Da muss irgendwas schief gelaufen sein....Zeigt Dir das Display beim booten et9x00 an?

zaeppie
14-04-12, 10:04 AM
Hallo an alle,

habe es gestern aufgegeben.

Er stand 40 Minuten auf Booting nichts weiter passiert.

Dann bin ich ins Bett,

Wenn ich Ihn anschalte steht 9X00 dann booting und es kommt sofort ein sender.

Wenn ich denn Usb Stick mit dem neue Image einstecke komm neue Image erkannt Bootloder e9000 auf e9x000 flasch image OK/cancel

Drücke OK es booting dann Booting Zahnräder drehen sich TV Programm ist wieder da ??

Netzwerk ist eingerichtet DHCP aus feste IP vergeben alles außer nartürlich DHCP grün PC wird erkannt.

Fehler Meldung no plugin found.

Ich glaube Mann kann heute Mittag hier einen ET 9200 Kaufen.

wäre dankbar für eure Hilfe:)

Gibt es hier keine Telefon Support ??

edcrane
14-04-12, 10:17 AM
Ganz ruhig, das kriegen wir schon hin! :)
Hört sich so an, als wenn du immer wieder den Bootloader flashst.
Nimm jetzt mal ein Image von hier: [Only Registered Users Can See Links]
oder das letzte in der Liste von hier: [Only Registered Users Can See Links]

Und halte dich genau an die Anleitung zum flashen, die ich oben gepostet habe!

zaeppie
14-04-12, 10:48 AM
Hi edcrane:Danke:

image ist drauf,

Wie kann ich nun die Sat Tuner konfigurieren ?

Oder mal langsam wie geht es weiter.

MfG

edcrane
14-04-12, 10:52 AM
Na siehst du, in der Ruhe liegt die Kraft! :)
Welches Image hast du denn jetzt geflasht? OpenPLi oder V5?

zaeppie
14-04-12, 10:55 AM
Hi,

das OpenPli

ich denke ein Bier ware gestern schlecht:anbet:

edcrane
14-04-12, 10:58 AM
Zur Tuner-Konfiguration..., hast du zwei Leitungen an deiner Box angeschlossen?
Dann wäre die richtige Einstellung:
Tuner A: einfach, einzeln
Tuner B: Gleich wie Tuner A

zaeppie
14-04-12, 11:09 AM
Hi ich habe zwei Satkabel angeschlossen an einem Multischwitch.#

Komme ich irgenwie wieder in die Tuner Konfiguration ?

MfG

zaeppie
14-04-12, 11:15 AM
Hallo,

gibt es auch ein PlugIn Bildschirm LUPE :lol2:

MfG

edcrane
14-04-12, 11:22 AM
Habe die Box grad nicht an, aber müßte Menü, Einstellungen, System, Tuner-Konfiguration sein. Ist jetzt aber aus dem Kopf raus. :)


... gibt es auch ein PlugIn Bildschirm LUPE

Was das betrifft, kannst du ja mal dieses Plugin ausprobieren: [Only Registered Users Can See Links]
Vergrößert zwar nicht alles, aber hilft vielleicht etwas. ;)

markerc
14-04-12, 11:53 AM
Habe die Box grad nicht an, aber müßte Menü, Einstellungen, System, Tuner-Konfiguration sein. Ist jetzt aber aus dem Kopf raus. :)


Menü-Einstellungen-Kanalsuche-Tuner-Konfiguration :O,Right:

zaeppie
14-04-12, 12:11 PM
Habe die Box grad nicht an, aber müßte Menü, Einstellungen, System, Tuner-Konfiguration sein. Ist jetzt aber aus dem Kopf raus. :)



Was das betrifft, kannst du ja mal dieses Plugin ausprobieren: [Only Registered Users Can See Links]
Vergrößert zwar nicht alles, aber hilft vielleicht etwas. ;)

wie bekomme ich es auf die Box?

edcrane
14-04-12, 12:20 PM
Runterladen, auf einen fat32 formatierten USB Stick kopieren, an den Front USB-Anschluss anschließen und den Anweisungen folgen. :)

Oder vom Feed laden (müßte dort, glaube ich, auch liegen). Menü, Erweiterungen, grüne Taste, Plugin suchen und installieren.

zaeppie
14-04-12, 12:46 PM
Habe die Box grad nicht an, aber müßte Menü, Einstellungen, System, Tuner-Konfiguration sein. Ist jetzt aber aus dem Kopf raus. :)



Was das betrifft, kannst du ja mal dieses Plugin ausprobieren: [Only Registered Users Can See Links]
Vergrößert zwar nicht alles, aber hilft vielleicht etwas. ;)

wie bekomme ich es auf die Box?

zaeppie
14-04-12, 12:49 PM
Hi, passiert nichts.

ich habe jetzt eine HD eingebaut (aus der Liste)

Box startet Anzeig OPEN PLi Zahnräder laufen Anzeige zeigt Booting schon 20 Minuten

weiß einer Rat

MfG

holymoly
14-04-12, 12:53 PM
wie bekomme ich es auf die Box?

file runterladen,aufnen Stick kopieren,diesen vorne einstecken, dann Menü->einstellungen->softwareverwaltung-> erweiterungen installieren->Stick und file auswählen->installieren

edit: die ET erkennt sofort, dass eine .ipk auf den Stick ist, dann einfach OK drücken file auswählen OK drücken sodass ein grüner Haken davor ist und dann grüne taste !

edcrane
14-04-12, 01:00 PM
Hi, passiert nichts.

ich habe jetzt eine HD eingebaut (aus der Liste)

Box startet Anzeig OPEN PLi Zahnräder laufen Anzeige zeigt Booting schon 20 Minuten

weiß einer Rat

MfG

Irgendwie bist du etwas planlos, habe ich das Gefühl (ist jetzt nicht bös gemeint!). ;)
Die Festplatte hättest du mal ganz am Anfang einbauen sollen!
Ich denke, daß Image neu flashen wird das Beste sein.

holymoly
14-04-12, 01:05 PM
@edcrane: eine HDD ins System zu intergrieren sollte normalerweise jederzeit möglich sein!

edcrane
14-04-12, 01:13 PM
Ok, das kannst du ja jetzt mal @zaeppie erklären. :)

zaeppie
14-04-12, 01:30 PM
hi,

ahbe hier im Forum gelesen erst das Image dann die HD

MfG

zaeppie
14-04-12, 01:52 PM
Hi, platte ist drinn und wird auch erkannt, was nun :Danke:

holymoly
14-04-12, 02:02 PM
keine Ahnung - ich weiss nicht was du als nächstes machen möchtest!:big smiley:

zaeppie
14-04-12, 02:31 PM
Hi,

was ist den noch wichtig? Hd ist drinn Netzwerk steht muß noch testen ob ich aufnehmen kann

Kannst Du mir bitte sagen welche Plugins gut und wichtig sind ?

wie kann ich auf meinen rechner oder Labtop zugreifen Kann sie in der Netzwerkumgebung sehen ?

holymoly
14-04-12, 02:46 PM
zwecks Plugins siehe hier Post 28.
zugriff auf PC - du musst die freigegebenen Ordner des PCs in den Freigabenmanager der ET eintragen. Glaube gibt hier auch ein WIKI darüber.

zaeppie
14-04-12, 02:52 PM
hi danke,

aber ich denke ich möchtr erst malso alles sicher das mir bie hier nicht smehr anbrennen kann wie mach ich das ?

Und die senderliste sortieren und sicher wäre auch nicht schlect ;o)

edcrane
14-04-12, 03:25 PM
hi danke,

aber ich denke ich möchtr erst malso alles sicher das mir bie hier nicht smehr anbrennen kann wie mach ich das ?

Und die senderliste sortieren und sicher wäre auch nicht schlect ;o)

Schon wieder 'n Bierchen auf? ;)

Zum Thema Sicherung (Fullbackup) (falls ich deine Frage richtig interpretiere :)), schau mal hier (oder auf dem Feed): [Only Registered Users Can See Links]

Senderlisten erstellen/sortieren, guckst du hier: [Only Registered Users Can See Links]

holymoly
14-04-12, 03:34 PM
cool! :beer:

zaeppie
14-04-12, 03:53 PM
HAHA :cool1:

bin mit den nerven fertig

bier gibt es erts nch acht

noch sooo lange

holymoly
14-04-12, 04:01 PM
hier haste eins von mir!:beer:

ne das wird schon. :O,Right:

zaeppie
14-04-12, 04:13 PM
hi hm,

mag kei pils haste kein alt ?

holymoly
14-04-12, 04:27 PM
ne nur noch ein Weizen!

edcrane
14-04-12, 04:45 PM
Das wird hier jetzt aber ganz schön OT (Off Topic)! :)

zaeppie
14-04-12, 04:47 PM
hi, was würdet ihr den noch innsallieren ?

bin gerade so gut drinn

holymoly
14-04-12, 05:02 PM
Das wird hier jetzt aber ganz schön OT (Off Topic)! :)

ach Mensch edcrane, lass uns doch , siehste ja selber ,dass zaeppie nach meinem Weizen Suuuper drauf ist!:lol2::big smiley::big smiley::big smiley::big smiley::big smiley:

edcrane
14-04-12, 05:10 PM
Aber nicht, daß hier nachher wieder Beschwerden über "Monster-Threads" kommen! :lol:

holymoly
14-04-12, 05:16 PM
ne , hab die private nummer der Ghostbusters hier. Die helfen gerne, wenn es sein muss!

zaeppie
14-04-12, 05:24 PM
Hi,

bin ja heute denke ich (warscheinlich nur ich) schon weit gekommen.

Nun versuche ich mich ans WLAN.

Stick und SSID werden erkannt

zaeppie
14-04-12, 05:56 PM
Was heißt das ??

WLAN läuft auch :peace:

ich glaube habe eine Lauf

Nun muß es aber langsam ein Bier sein:danc:

aber was immer noch doof ist die klein Schrift wenn ich gleich mein Bier auf habe sehe ich nichts mehr.

Das Plugin klappt irgend wie nicht, giebtes noch ne andere Einstellung ?

holymoly
14-04-12, 06:03 PM
ja dann trink mal dein Bierchen und wir machen morgen weiter!

zaeppie
14-04-12, 06:20 PM
mann :anbet:

markerc
14-04-12, 06:52 PM
aber was immer noch doof ist die klein Schrift wenn ich gleich mein Bier auf habe sehe ich nichts mehr.

Das Plugin klappt irgend wie nicht, giebtes noch ne andere Einstellung ?

[Only Registered Users Can See Links]

Link anklicken, Datei downloaden und entpacken, dann die .ipk Datei Namens "*******-plugin-extensions-fontmagnifier_0.5.2b_mipsel" auf einen FAT32 Stick kopieren, an den ET stöpstlen und den Anweisungen folgen....

zaeppie
14-04-12, 07:28 PM
Super Danke,

es ist ein licht augegangen ;o)

holymoly
14-04-12, 08:04 PM
hä, ich dachte dass ich das vorhin schon mal erläutert habe, naja!

zaeppie
14-04-12, 08:27 PM
hi ja hast recht,

hat aber jetzt erst:Danke: geklappt

zaeppie
15-04-12, 10:53 AM
Hallo guten Tag an alle und schönen Sonntag,

nun geht es hoffe ich weiter, ich hoffe Ihr seit bereit und nicht zu genervt vom mir.

Also Netzwerk steht.

Habe mir dremset heruntergeladen und innstalliert passt auch. Beim test kommt Connecting to box Fail, plese check yout blblbla Was mache ich falsch ??

Nun habe ich

Connecting to fto OK
Checking/ / /satellites.xml OK
Checking/var/turbobox/config/******/lamedb.....ERROR

Was Nun ?

Hi habe es raus gefunden läuft nun alles :danc2:

zaeppie
17-04-12, 06:00 PM
Hallo da bin ich wieder guten Abend an alle ,o),,

habe euch und mir mal ne Pause gegönnt :)

Mit der Aufnahme ist das echt Super 2 Programme aufnehmen und eins anschauen und dann noch pause machen können Super ,O)

Aber von meinen Top war ich gewohnt wenn mal ich eine Sache noch mal schauen wollte konnte ich immer zurück spulen das war gut geht doch hier bestimmt auch oder ?

Bekomme ich Irgendwo eine andre Front blende von Silber auf schwarz ?

edcrane
17-04-12, 06:11 PM
... Aber von meinen Top war ich gewohnt wenn mal ich eine Sache noch mal schauen wollte konnte ich immer zurück spulen das war gut geht doch hier bestimmt auch oder ?...

Hast doch die << und >> zum Spulen. Ansonsten kannst bei den Einstellungen unter Aufnahme die Tasten 1,4,7 (rückwärts), 3,6,9 (vorwärts) zum springen konfigurieren. Dort kannst du den Tasten zuweisen wieviele Sek./Min. sie springen sollen.

zaeppie
17-04-12, 06:15 PM
Hi,

das habe ich schon raus-gefunden danke,

Aber der TOP hat immer das Programm wen man umgeschaltet hst sofort mitgeschnitten also permanent Timeshift,
ich konnte dann immer bis zum Anfang zurück spulen jetzt muss ich erst ein Aufnahme starten.

edcrane
17-04-12, 06:24 PM
Dazu gibt es doch die Timeshift Plugins (z.B. Permanent Timeshift). Schau mal auf dem Feed. Da kann ich aber nix weiter sagen, benutze ich nicht. :)

zaeppie
17-04-12, 06:42 PM
Hi danke so was brauche ich,
wo genau soll ich schauen sorry bin dumm ,o)

markerc
17-04-12, 06:47 PM
Hi danke so was brauche ich,
wo genau soll ich schauen sorry bin dumm ,o)

Unter Menü-Erweiterungen-Grüne Taste-Extensions-permanettimeshift....

zaeppie
17-04-12, 07:10 PM
Super habe ich,

muß nun nur noch heraus bekommen wie alles läuft danke ,o)

zaeppie
22-04-12, 11:22 AM
Hallo guten Tag,

bis jetzt läuft alles super permanettimeshift, Aufnahmen und Bild sind gut ;o)

aber es gibt doch bestimmt noch was, was ich aus der Box raus kitzeln kann ?

kann mir da jemand weiter helfen ? Wäre Super danke

MfG :cool1:

edcrane
22-04-12, 11:33 AM
Was stellst du dir denn da so vor? Kaffee kochen kann sie (leider) noch nicht. ;)

zaeppie
22-04-12, 11:59 AM
Hi,

na das wäre doch mal was oder:)

Aber man kann doch die Hd Kanäle frei schalten oder ?

Mein Nachbar hat S** kann ich da nicht drauf zugreifen ?

Frage über Frage

teckl
22-04-12, 12:08 PM
Auch wenn es gehen würde, wäre es illegal!

Deshalb hier keine Diskussionen darüber!

hitman316
03-05-12, 10:23 AM
Hi

Ich habe schon einen ClarKe Tech ET9000 und möchte mir jetzt noch einen Xtrend ET9200 kauf.
Kann ich dann einfach das Backup vom ClarKe Tech ET9000 auf dem Xtrend ET9200 aufspielen damit ich nicht immer bei beiden Receiver die Einstellungen vornehmen muss oder sind die zwei Modelle zu unterschiedlich.

johnybegood
03-05-12, 10:44 AM
Hi

Ich habe schon einen ClarKe Tech ET9000 und möchte mir jetzt noch einen Xtrend ET9200 kauf.
Kann ich dann einfach das Backup vom ClarKe Tech ET9000 auf dem Xtrend ET9200 aufspielen damit ich nicht immer bei beiden Receiver die Einstellungen vornehmen muss oder sind die zwei Modelle zu unterschiedlich.

Ich würde Dir empfehlen nur die Einstellungen zu sichern und diese dann wieder herzustellen. Per FTP die Settings auf deinen Computer kopieren and dann wieder auf die die neue Box.
Somit hast Du dann ein "sauberes" System.

LG, Jbg

Violator73
03-05-12, 10:49 AM
Hi

Ich habe schon einen ClarKe Tech ET9000 und möchte mir jetzt noch einen Xtrend ET9200 kauf.
Kann ich dann einfach das Backup vom ClarKe Tech ET9000 auf dem Xtrend ET9200 aufspielen damit ich nicht immer bei beiden Receiver die Einstellungen vornehmen muss oder sind die zwei Modelle zu unterschiedlich.

Hi,

Hab ich genau so gemacht, ging problemlos.

hounce
03-05-12, 11:09 AM
Hi,

zu unterschiedliche sind die beiden Modelle sicherlich nicht, Image und PlugIns sind ja dieselben, daher sehe ich eigentlich keinen Grund, warum ein Backup vom ET9000 nicht auf einem ET9200 eingespielt werden sollte.

Sauberer ist natürlich der von Jbg beschriebene Weg, diverse PlugIns musst Du dann eben auf Deinem Neuen nochmals installieren. Falls Du auch schon in irgendwelchen py oder sonstigen Dateien herumgepatched hast, ist es noch mühsamer, die neue Box auf den gleichen Stand zu bringen, wie Deine alte Box.

Schneller ist daher der von Dir angedachte Weg, und höchstwahrscheinlich wird es wohl keine Probleme geben, wenn Du gegebenenfalls die Netzwerk-Konfiguration des Neuen anpasst (falls Du nicht sowieso DHCP verwendest). Daher würde ich wohl doch zuerst diesen Weg probieren.

Grüße, Hounce

hitman316
03-05-12, 03:53 PM
Schön zu hören das es klappen müsste.
Danke für eure schnellen antworten

powerschwabe
06-05-12, 12:30 PM
Habe ein paar Fragen, evtl. kann mir ja jemand helfen

- Nach dem Start vom ET9200 sind nur ein paar EPG Daten vorhanden, werden diese nicht gespiechert wenn ich die BOX in den DeepStandby schicke? Habe noch eine Festplatte verbaut.
- Möchte gerne z.B. FreeTV Sender ab Sendeplatz 1 beginnen, Sport ab 33, News ab 44 und Sky Sender ab Sendeplatz 111, kann ich irgendwie nicht alle Sendernummern vergeben, oder die Senderliste mit Sendern auffüllen und diese dann ausblenden?

hypnotoad
06-05-12, 01:51 PM
- Nach dem Start vom ET9200 sind nur ein paar EPG Daten vorhanden, werden diese nicht gespiechert wenn ich die BOX in den DeepStandby schicke? Habe noch eine Festplatte verbaut.
du kannst die epg daten auch auf der platte speichern, ist aber nicht wirklich ratsam da die ja dann ständig anspringt, nen wirklichen Sinn macht das auch nicht, was soll das bringen? Wenn der Receiver wieder bootet graßt der die Transponder ab, und erstellt das EPG das dauert lediglich ein paar Sekunden



- Möchte gerne z.B. FreeTV Sender ab Sendeplatz 1 beginnen, Sport ab 33, News ab 44 und Sky Sender ab Sendeplatz 111, kann ich irgendwie nicht alle Sendernummern vergeben, oder die Senderliste mit Sendern auffüllen und diese dann ausblenden?
ja man kann auch Sender ausblenden, aber auch das macht nicht wirklich Sinn.
Aber für die Unterteilung zwischen FTA, Sport und Sky würde sich einfach 3 Bouqets anbieten in die du dann die entsprechenden sender packst

edcrane
06-05-12, 03:09 PM
du kannst die epg daten auch auf der platte speichern, ist aber nicht wirklich ratsam da die ja dann ständig anspringt, nen wirklichen Sinn macht das auch nicht, was soll das bringen? Wenn der Receiver wieder bootet graßt der die Transponder ab, und erstellt das EPG das dauert lediglich ein paar Sekunden...

Warum macht das keinen Sinn? Warum sollte die Platte ständig anspringen? Bei mir werden die epg Daten auf der internen Platte gespeichert. Und da die Box die Platte beim runterfahren eh aufweckt, können doch schnell noch die epg Daten geschrieben werden. Ich kann da keinen Nachteil erkennen.

powerschwabe
06-05-12, 03:27 PM
ja man kann auch Sender ausblenden, aber auch das macht nicht wirklich Sinn.
Aber für die Unterteilung zwischen FTA, Sport und Sky würde sich einfach 3 Bouqets anbieten in die du dann die entsprechenden sender packst

Kann ich z.B. Bouqets FTA mit 111 starten, Sport mit Sport usw?

hypnotoad
06-05-12, 04:41 PM
Warum sollte die Platte ständig anspringen?

das setzt natürlich voraus das man die platte auch schlafen schickt bei nicht Benutzung, und nen Sinn seh ich desswegen nicht drinne weil die epg daten schneller neugeschrieben werden, als das man zappen kann

und zu den bouqets kommt entweder über die entsprechenden hoch/runter tasten oder halt mit der blauen taste wenn man im menü ist, die entsprechnede sendernummer muss mann dann nicht mehr wissen

powerschwabe
08-05-12, 02:35 PM
Kann man irgendwie die Box zu einer bestimmten Uhrzeit jeden Tag automatisch aus dem ON Betrieb in den Standby schicken? Falls die Box nicht im Standby ist kann das Minipowersave Plugin die Box auch nicht ausschalten.

Es kann ja mal sein daß man vergisst die Box auszuschalten.

hounce
08-05-12, 03:04 PM
Ich denke, so kann das auch Elektro nicht, die Logik dahinter ist klar: Wenn die Box nichts zu tun hat, wird sie zur gewünschten Zeit (bzw. später) in den Deep-Standby geschickt. Ist die Box auf ON wird davon ausgegangen, dass noch jemand glotzt.
Du könntest den Sleep-Timer bemühen (was mühsam ist), oder z.B. das Mini-Powersave etwas dahingehend erweitern, dass zur eingestellten Zeit eine Abfrage kommt, ob Du runterfahren willst, und falls dieses nicht innerhalb von ~1 Minute verneint wird fährst Du einfach runter. Diesbezüglich könntest Du im "anderen" Forum ja Klaus (1701d, wenn ich mich recht erinnere) direkt ansprechen, ob er diesbezüglich nicht noch etwas (abschaltbar) einbauen könnte.

Grüße, Hounce

west263
18-05-12, 03:58 PM
Hallo
Seit heute bin ich auch Besitzer eines ET-9200 (Linuxlaie) und ich habe ihn schon mal zum laufen bekommen.Bevor ich da jetzt irgendetwas einrichte,wollte ich ein neues Image einspielen.
Dazu meine erste und mit Sicherheit nicht letzte Frage:
Ich habe einen Sandisk cruzer 8 GB Stick und wenn ich ihn an den Rechner anschließe,dann zeigt er mir im Explorer CD-Laufwerk (F) U3 System mit einen gezippten Ordner LauchPad und dadrunter Wechseldatenträger (G) an.Den Ordner et9x00 habe ich auf den Wechseldatenträger kopiert.
Gelesen habe ich,das nichts anderes auf dem Stick sein darf,deswegen meine Frage wegen dem U3 System.

hounce
18-05-12, 05:12 PM
Hallo west263,

dass nichts anderes auf dem Stick sein darf, halte ich für ein Gerücht. Bei mir hat das noch nie gestört.
Du kannst es ja mal einfach versuchen. Falls Du wirklich ein Problem beim Flashen bekommen solltest, kannst Du alles andere immer noch auf Deinem PC zwischenparken.

Falls Dein Stick tatsächlich 2 Partitionen hast, könnte ich mir vorstellen, dass Du ein Problem bekommen könntest. Ich würde vermuten, dass der et9x00 Ordner auf die erste Partition muss (ohne das tatsächlich verifiziert zu haben). Du kannst es aber gefahrlos ausprobieren - entweder wird das Image gefunden, dann geht das Flashen, falls das Image nicht gefunden wird, wird eben nicht geflashed.

Grüße, Hounce

west263
18-05-12, 06:38 PM
ok,das mit dem Flashen hat funktioniert
Ich habe den Receiver gleich mit einer 500GB Festpaltte gekauft und probiere gerade mit dem aufnehmen herum.Bis jetzt habe ich noch nicht herausgefunden,wo die Aufnahmen liegen.
3 laufen im Moment,dann werde ich sie schon finden.

hounce
18-05-12, 07:27 PM
Hallo,

wo sie liegen stellst Du selbst im Menu unter Einstellungen - System - Aufnahmepfade ein.
Üblicherweise ist das Verzeichnis /media/hdd/movie gewählt.

Grüße, Hounce

west263
18-05-12, 07:39 PM
da müssten sie eigentlich sein,dieser Ort ist auch gewählt,sind sie aber nicht.
Angezeigt werden die Aufnahmen im Timer als fertig,kann aber nicht darauf zugreifen

Bernd

west263
19-05-12, 11:32 AM
Mir sind ein paar Sachen beim aufnehmen aufgefallen,die ich mir als Neuling (vorher Humax) komisch und für mich nicht erklärbar sind.

-Timeshift funktioniert nicht
-Aufnahmen stehen während Aufnahme im Timer als wartend und wenn fertig als erledigt
-das Verzeichnis ist leer,unten links steht "Verzeichnis 64kb (100%) Freier" und unterhalb des Bildes vom Fernsehprog.steht "Do 1/01"
-während einer Aufnahme sehe ich keinerlei Hinweis das eine Aufnahme stattfindet

Ich denke es findet keine Aufnahme statt und ich weiß nicht,wie ich das Problem lösen kann.

hounce
19-05-12, 11:33 AM
Hallo Bernd,

hab' gerade geschaut, bei mit ist als Aufnahmepfad /hdd/movie gewählt, wobei /hdd ein symbolischer Link auf /media/hdd ist.
Schau mal, ob Du diesen Link auch hast, und ob auch der Ordner movie darin existiert.
An Deiner Stelle würde ich mich mit telnet mal an der Box anmelden und das Kommando
find /media -name "*.ts"
absetzen. Wenn es überhaupt irgendwo auf der Festplatte ist, sollte es dann gefunden werden.

Grüße, Hounce

hounce
19-05-12, 11:36 AM
Hallo Bernd,

das offensichtlichste habe ich ja gar nicht gefragt:
Ist die Festplatte formatiert? Falls ja, wie? Direkt in der Box (wahrscheinlich dann ext4) oder ausserhalb?
Kannst Du mit (s)ftp auf die Platte zugreifen (WinSCP, FileZilla)?
Was sagt "mount"?

Grüße, Hounce

west263
19-05-12, 12:37 PM
Da hast du mir ja eine ganz schöne Aufgabe gestellt.Völliges Neuland - auf die Box bin ich gekommen und das Login ist root und dann kommt das

8335

und jetzt

west263
19-05-12, 12:42 PM
Hallo Hounce

Formatiert habe ich meines Wissens garnicht,nur Initialisiert und die Dateiprüfung habe ich laufen lassen.den Punkt ext3 zu ext 4 habe ich gesehen,aber nichts gemacht.
Ich habe extra die Box mit int. Platte gekauft,um solchen Problemen zu entgehen.
Schonmal jetzt Danke für deine Hilfe und Ausdauer

Bernd

hounce
19-05-12, 01:14 PM
Hallo Bernd,

leider kann ich in der Hardcopy nicht wirklich etwas lesen, aber es dürfte die Usage des Kommandos "find" sind, da Du wahrscheinlich irgendwo ein Leerzeichen weggelassen hast.

Zuerst mal das Formale:

1.) Mach keine Bildschirm-Hardcopies mehr, sondern drücke rechts unter dem Editierfeld, in dem Du Deine Antwort eingibst, den Knopf "Go advanced".
Dann bekommst Du eine erweiterte Toolbar, in welchem sich ein Knopf "#" befindet. Wenn Du diesen drückst, wird in Deinem Post ein leeres Code-Fragment eingefügt.
(CODE) Genau hier fügst Du dann per Zwischenablage den Text von der Konsole ein (/CODE)
Die eckigen Klammern habe ich hier durch runde ersetzt, da die Tags sonst interpretiert werden, aber Du weisst schon, was ich meine.

Leider gibt es einen sehr stupiden Filter, welcher gewisse Zeichenfolgen in Posts unterdrückt bzw. verhindert, dass diese Posts überhaupt abgeschickt werden.
Der Prompt in der Kommandozeile ist "root@et9x00" oder so ähnlich. Das "root@" musst Du möglicherweise entfernen, bevor Du posten darfst.

Jetzt zum Inhaltlichen:

Wenn Du die Platte erfolgreich initialisiert hast, ist sie jetzt als ext4 formatiert. Der Punkt "ext3 zu ext4" wird trotzdem angezeigt, das hat aber nichts zu sagen.
Grundsätzlich hast Du also schon mal alles richtig gemacht, und Aufnahmen sollten eigentlich funktionieren. Nachdem sie es aber offensichtlich nicht tun, ist vielleicht noch ein kleiner Schritt notwendig.

2.) Der erste Verdacht wäre mal, dass die Platte nicht richtig gemountet wurde.

In der Konsole gibst Du mal das Kommando
mount
ein, damit wir sehen, ob und wohin die Platte gemountet wurde.
Das Ergebnis bitte wie oben beschrieben als Text in Deiner Antwort einfügen.

3.) Führe auch gleich mal folgende Kommandos aus:
df -h
blkid

Rauskommen wird etwas, das so ähnlich wie das hier aussieht:


et9x00:~# blkid
/dev/sda1: UUID="c9c04fc7-581e-42e7-80f3-2b028246c22a"
et9x00:~# df -h
Filesystem Size Used Available Use% Mounted on
ubi0:rootfs 104.9M 84.5M 20.5M 80% /
tmpfs 64.0K 4.0K 60.0K 6% /dev
/dev/sda1 931.4G 532.0G 399.5G 57% /media/hdd
tmpfs 142.4M 560.0K 141.9M 0% /var/volatile
et9x00:~# mount
rootfs on / type rootfs (rw)
ubi0:rootfs on / type ubifs (rw,relatime)
proc on /proc type proc (rw,relatime)
sysfs on /sys type sysfs (rw,relatime)
tmpfs on /dev type tmpfs (rw,relatime,size=64k,mode=755)
devpts on /dev/pts type devpts (rw,relatime,mode=600)
/dev/sda1 on /media/hdd type ext4 (rw,relatime,barrier=1,data=ordered)
usbfs on /proc/bus/usb type usbfs (rw,relatime)
tmpfs on /var/volatile type tmpfs (rw,relatime)


Nur mal interessehalber: Welches Image hast Du den geflashed?
Neu gestartet hast Du sicher auch schon mal, oder?

Grüße, Hounce

west263
19-05-12, 01:28 PM
OpenEmbedded Linux et9x00


openpli 2.1 et9x00

et9x00 login: root
et9x00:~# mount
rootfs on / type rootfs (rw)
ubi0:rootfs on / type ubifs (rw,relatime)
proc on /proc type proc (rw,relatime)
sysfs on /sys type sysfs (rw,relatime)
tmpfs on /media type tmpfs (rw,relatime,size=64k)
tmpfs on /dev type tmpfs (rw,relatime,size=64k,mode=755)
devpts on /dev/pts type devpts (rw,relatime,mode=600)
usbfs on /proc/bus/usb type usbfs (rw,relatime)
tmpfs on /var/volatile type tmpfs (rw,relatime)
/dev/sda1 on /media/sda1 type ext4 (rw,relatime,barrier=1,data=ordered)
et9x00:~# df -h
Filesystem Size Used Available Use% Mounted on
ubi0:rootfs 218.1M 49.0M 169.1M 22% /
tmpfs 64.0K 0 64.0K 0% /media
tmpfs 64.0K 4.0K 60.0K 6% /dev
tmpfs 142.3M 584.0K 141.8M 0% /var/volatile
/dev/sda1 465.7G 223.6M 465.5G 0% /media/sda1
et9x00:~#

geflasht habe ich OpenPli 2.1 vom 18.05. und Neustart habe ich gestern irgendwann auch mal gemacht

bolumo
19-05-12, 01:28 PM
Seit 2 Tagen besitze ich den et9200 und würde mir gern ein anders Image flashen wollen.
Bootloader steht 2.6.31. Muss ich eventuell einen neueren Bootloader vorab flashen und
welche Version wäre das? Wie kann ich mein jetziges Image über ein backup sichern?
Wie muss ich vorgehen um ein Full-Backup durch zuführen?


gruß bolumo

familievierfuss
19-05-12, 01:44 PM
Hi bolumo,

wenn im Display Deiner Box beim booten et9x00 steht, dann brauchst Du keinen neuen Bootloader. Ansonsten findest Du im Wiki ([Only Registered Users Can See Links]) die Antworten auf Deine Fragen.
Bei weiteren Fragen, natürlich gerne hier posten. Schreib auch mal, ob alles funktioniert hat.

Gruß
Will

west263
19-05-12, 02:02 PM
Hounce,
irgendwo steckt da der Wurm drin.habe nochmal neu gebootet und jetzt geht das Timeshift.Wenn ich aber auf Aufnahme drücke,steht da

Fehlend/hdd/movie
Keine Festplatte gefunden oder
Festplatte nicht initialisiert

Bernd

teckl
19-05-12, 02:50 PM
Dir fehlt das movie Verzeichnis auf der Platte

hounce
19-05-12, 05:29 PM
Hallo Bernd,

die Festplatte (dev/sda1) wird als /media/sda1 gemountet, wie Dein obiger Output zeigt.
Auf der Konsole machst Du also jetzt folgendes:
mkdir -p /media/sda1/movie

Dann machst Du folgendes Kommando:
ls -l /hdd (das sind alles kleine L's, keine grossen i's)

Als Output solltest Du ungefähr folgendes sehen:
lrwxrwxrwx 1 root root 9 May 18 06:02 /hdd -> media/sda1
Dass zeigt Dir an, dass es einen symbolischen Link /hdd gibt, welcher auf /media/sda1 verweist.

Falls nein:
Dann korrigierst Du Deinen Aufnahmepfade zu /media/sda1/movie (Menu - System - Einstellungen - Aufnahmepfade).
oder:
Alternativ zum Korrigieren der Aufnahmepfade kannst Du auch folgendes Kommando verwenden:
ln -s /media/sda1 /hdd

Dann kannst Du die Aufnahmepfade auf /hdd/movie belassen.

Wichtig ist nur, dass das Verzeichnis, welches Du im Menue eingestellt hast, tatsächlich existiert, also mit ls -ld angezeigt wird.

Grüße, Hounce

west263
20-05-12, 09:41 AM
Guten Morgen

Zuerst habe ich gestern noch alles gemacht bis zum "Falls nein".
Dann nochmals nach dem Aufnahmepfad geschaut,Timeshift ausprobiert und es hat funktioniert.
Also voller Vorfreude gleich noch einen Timer gesetzt und auch dieser lief,genauso gibt es jetzt im Display auch eine Anzeige das eine Aufnahme ( oder 2 )ausgeführt wird.

Danke Danke Danke Hounce,ich kann zwar nicht nachvollziehen,warum und wieso es jetzt funktioniert und am Anfang nicht,ist mir im Moment auch egal.Es läuft.Und das ist wichtig.
Jetzt werde ich mich erstmal mit dem Thema Backup beschäftigen,um den Zustand auch zu sichern.Außerdem muß die Harmony noch eingerichtet werden.

Bernd

hounce
20-05-12, 10:28 AM
Hallo Bernd,

schön, wenn es jetzt läuft.
Zum Thema Backup: Das PlugIn dazu findest Du hier ([Only Registered Users Can See Links]), die Benutzung ist soweit intuitiv, nur für das Backup auf USB-Stick musst Du eine Datei anlegen, wie dort beschrieben ist.

Allerdings würde ich an Deiner Stelle noch ein wenig nach PlugIns Ausschau halten, welche den Funktionsumfang der STP enorm erweitern. Aber Backup ist immer gut.

Eine Harmony habe ich auch, die war in 10 Minuten eingerichtet und funktioniert perfekt. Lediglich lange Tastendrücke lassen sich damit angeblich nicht erzeugen, ich habe aber herausgefunden, dass es bei meiner Harmony ONE für die Tasten "Guide", "OK", "Exit" und "Info" doch geht. Dass es für die anderen Tasten nicht geht, hat mir in der Praxis noch nicht gefehlt. Schau Dir in diesem Zusammenhang auch das PlugIn MultiQuickButton an, damit kannst Du Deine wichtigsten PlugIns gleich auf Tasten legen, z.B. Merlin Music Player liegt bei mir auf der Taste "+" (für welche es auf der Original XTrend Fernbedienung keine Entsprechung gibt) oder CoolInfoGuide auf "Info", CoolMultiGuide auf "Guide", CoolSingleGuide auf "Info-Lang" usw.

Grüße, Hounce

anderl1969
21-05-12, 03:34 PM
Lediglich lange Tastendrücke lassen sich damit angeblich nicht erzeugen, ich habe aber herausgefunden, dass es bei meiner Harmony ONE für die Tasten "Guide", "OK", "Exit" und "Info" doch geht.

Ging es bei diesen Tasten von vornherein, oder musstest Du da nachhelfen?
Ich hab die Konfiguration meiner Harmony 895 noch vor mir. Deshalb frag ich.

gruß anderl

hounce
21-05-12, 04:01 PM
Hallo anderl,

nein, da musste ich nichts nachhelfen, genau für diese 4 Tasten ging der lange Tastendruck.

Grüße, Hounce

powerschwabe
21-05-12, 04:14 PM
Ich habe einen neuen Movie Ordner (Bezeichnung "MUSIK" angelegt, möchte diesen nun aber wieder löschen. Allerdings ist dies weder über die BOX noch per FTP möglich. Bei ftp kommt die Meldung "Fehler: Verzeichnisinhalt konnte nicht empfangen werden"

hounce
21-05-12, 04:34 PM
Hallo,

welches Programm verwendest Du für FTP? Und Du loggst Dich wahrscheinlich als "root" ein, oder?

Was sagt die Box, wenn Du in der Console (Telnet)
rm -rf MUSIK
eingibst?

Sicherheitshalber sage ich noch dazu, dass man mit dem obigen Kommando gut aufpassen sollte, damit man nichts Ungewolltes löscht ...

Grüße, Hounce

powerschwabe
21-05-12, 06:29 PM
Hallo,

welches Programm verwendest Du für FTP? Und Du loggst Dich wahrscheinlich als "root" ein, oder?

Was sagt die Box, wenn Du in der Console (Telnet)
rm -rf MUSIK
eingibst?

Sicherheitshalber sage ich noch dazu, dass man mit dem obigen Kommando gut aufpassen sollte, damit man nichts Ungewolltes löscht ...

Grüße, Hounce

Als Programm verwende ich Filezilla und bin als root eingeloggt.

hounce
22-05-12, 07:23 AM
Hi,

und was ist die Fehlermeldung in telnet?

Grüße, Hounce

regiweb
22-05-12, 09:08 AM
Gib mal als Passwort Dreambox ein...

Biki3
22-05-12, 12:16 PM
Ich habe einen neuen Movie Ordner (Bezeichnung "MUSIK" angelegt, möchte diesen nun aber wieder löschen. Allerdings ist dies weder über die BOX noch per FTP möglich. Bei ftp kommt die Meldung "Fehler: Verzeichnisinhalt konnte nicht empfangen werden"
Ein paar mehr Auskünfte wären nicht schlecht;
Mit was hast den angelegt ?
Wo genau liegt der (ganzen Pfad) ?
Is da in dem Ordner schon was drinnen ?

west263
24-05-12, 02:38 PM
So,nach ein paar Tagen des herumprobierens,kommen die ersten 2 Fragen.

1.Wie werde ich Permanent Timeshift wieder los?
Bei meinen alten Humax lief es dezent im Hintergrund.Das die ganze Zeit die Aufnahme im Display läuft,nervt,also wieder weg damit.Da es nicht in der Plugin Liste angezeigt wird,weiß nicht wo ich es entfernen kann.

2.Wenn ich mir eine Aufnahme ansehe,steht im Display die abgelaufene Zeit z.B. 95:15.Ich hätte da gerne 1:35:15.Geht das irgendwie?

west263

master
24-05-12, 02:47 PM
Hallo west263.

Zu 1. Wenn du das V5 Image hast, schau mal unter Menü>XT Panel>Erweiterungs Manager>Erweiterungen entfernen>Plugins oder Systemplugins.

west263
24-05-12, 03:02 PM
Hallo west263.

Zu 1. Wenn du das V5 Image hast, schau mal unter Menü>XT Panel>Erweiterungs Manager>Erweiterungen entfernen>Plugins oder Systemplugins.

habe ich vergessen dazu zu schreiben,habe Openpli 2.1,mache mich erstmal damit vertraut,bevor ich ein anderes Image ausprobiere

master
24-05-12, 03:12 PM
Dann schau mal unter Menü>Erweiterungen>Rote Taste Erweiterungen entfernen>Pugins oder Extensions.
Kann es aber nicht 100%ig sagen, habe das V5.

powerschwabe
14-06-12, 09:51 PM
Ich habe immer wieder das Problem daß ich z.B. nicht einen Sender wie RTL aufnehmen kann und dann gleichzeitig ARD schauen.

Signal wird von Tuner A auf Tuner B durchgeschleift.

Das Problem tritt eigentlich bei allen Sendern auf die aufgenommen werden. Wenn ich die BOX dann neu starte wird RTL aufgenommen und alle anderen Sender sind auch wieder auswählbar. (ARD, ZDF, SAT1, viele Sky Sender usw.)

Image benutze ich OpenPLI. Das Problem tritt eigentlich schon seit Wochen bei mir auf, Software Update bringt keine Besserung.

Woran könnte dies liegen?

master
14-06-12, 10:17 PM
Vielleicht hast ein Plugin drauf was stört oder eine Einstellung falsch gemacht. Mach mal ein Fullbackup auf USB und flashe neu.

familievierfuss
15-06-12, 08:25 AM
@powerschwabe

Beschreibe doch bitte Deine Sat-Anlage.

Wenn Du nur ein einfaches LNB hast, mit einem SAT-Stamm zur Box, dann kannst Du auch nur gleichzeitig Programme aufnehmen und anschauen, wenn sie auf demselben Transponder liegen.

Was anderes ist es natürlich, wenn Du ein Unicable System oder ähnliches hast, daher beschreibe bitte Deine Konstellation.

Gruß
Will

powerschwabe
15-06-12, 03:31 PM
@powerschwabe

Beschreibe doch bitte Deine Sat-Anlage.

Wenn Du nur ein einfaches LNB hast, mit einem SAT-Stamm zur Box, dann kannst Du auch nur gleichzeitig Programme aufnehmen und anschauen, wenn sie auf demselben Transponder liegen.

Was anderes ist es natürlich, wenn Du ein Unicable System oder ähnliches hast, daher beschreibe bitte Deine Konstellation.

Gruß
Will

Ist es Einkabelsystem, wo das Signal auf 2ten Tuner durchgeschleift wird. Wenn Sky Cinema aufgenommen wird sollen ja ARD oder ZDF oder SAT1 oder RTL usw. noch gehen.

Problem tritt nur ab und zu auf.

teckl
15-06-12, 05:07 PM
Einkabel / Unicable oder einfach nur ein Kabel mit Astra drauf. Da ist ein riesen Unterschied.

west263
03-07-12, 08:45 PM
Gestern hatte ich einen GS,nachdem ich versucht habe was zu löschen und nachdem ich einen Neustart gemacht habe,hat sich die Box nicht mehr gerührt (Display 9x00)
Zum Glück hatte ich mal ein Backup gemacht und habe dies,zum ersten mal,eingespielt.Hat auch funktioniert und mir ist ein grosser Stein vom Herzen gefallen.Die Konsequenz daraus ist,nicht alles auszuprobieren und nachdem ich die Box wieder so hatte wie ich wollte,hab ich ein neues Backup gemacht.

Nun mein Problem
Heute ist mir mehrmals das Bild eingefroren,der Ton lief ganz normal weiter.Das hatte ich vorher nicht und weiß auch nicht woher es kommt.
Es ist das erste mal passiert beim abspielen eines aufgenommenen Films und dann am Nachmittag noch 2x beim normalen Fernsehprogramm.

Weiß vielleicht jemand woher das kommt und was man dagegen machen kann?

Danke

hounce
04-07-12, 01:10 PM
Hallo,

ähnliches wird seit ca. Ende Dezember immer wieder von Zeit zu Zeit von Benutzern berichtet, welche "Auto" bei der Formatumschaltung in den A/V Settings eingestellt haben. Vielleicht war das bei Deinem eingespielten Backup ja auch so gewählt ...

Grüße, Hounce

west263
04-07-12, 01:46 PM
Hallo,

ähnliches wird seit ca. Ende Dezember immer wieder von Zeit zu Zeit von Benutzern berichtet, welche "Auto" bei der Formatumschaltung in den A/V Settings eingestellt haben. Vielleicht war das bei Deinem eingespielten Backup ja auch so gewählt ...

Grüße, Hounce
werde ich mal beobachten,Danke für den Tipp
Ich habe da tatsächlich gestern dran herumgespielt,weil,das erste was ich geschaut habe,die Aufnahme in 4:3 war und ich es so nicht schauen wollte.

GG6
07-07-12, 10:33 AM
Hallo Leute,

ich habe gerade einige Skins heruntergeladen, um sie mal auszuprobieren. Sie werden in der Skinliste dann aber nicht angezeigt. Was muss ich noch zwischendurch machen?

Gruß, GG.

edcrane
07-07-12, 10:39 AM
Box neu starten?

GG6
07-07-12, 11:08 AM
Hab ich schon versucht, ohne das gewünschte Ergebnis.

Wenn man den Skin wechselt, muss man auf jeden Fall neu starten bzw. verlangt die Box das von sich aus.

Edit: Hab's jetzt selbst gefunden. Ich darf nicht über Einstellungen - Softwareverwaltung gehen zum Installieren eines Skins (da wird es vielleicht nur heruntergeladen, oder?) sondern über Erweiterungen - Plugins herunterladen. Jetzt geht's.

GG6
07-07-12, 01:54 PM
Neuer Problemkreis: Ich möchte Aufnahmen vom ET9200 (OpenPLi 2.1, im Augenblick noch HDD, Speicherpfade /media/hdd/movie), auf meinen Windows-XP-PC kopieren können. Was muss ich dafür alles tun? Im Wiki habe ich dazu leider nichts gefunden.

1. Müssen beide Rechner in einer gemeinsamen Arbeitsgruppe sein (Wo stellt man das beim ET ein)?
2. Muss ich das movie-Verzeichnis im ET freigeben (und wie geht das)?
3. Kann ich dann mit einem normalen Dateimanager auf die ET-Festplatte zugreifen (am besten nur lesend)?
---
4. Ich hätte auch gern, dass der ET geräuschlos arbeitet. Kann man problemlos eine SSD verwenden?

Gruß, GG.

master
07-07-12, 02:05 PM
Eimal kannst du im EMC(EnhancedMovieCenter) Filme verschieben, Gelbe Taste.

Oder per FTP.

familievierfuss
07-07-12, 02:08 PM
Zu 4.)

Ich habe eine externe 2,5" 1TB Platte. Die höre ich eigentlich nur, wenn ich mein Ohr auf das Gehäuse lege. Und ich bin da sehr empfindlich.

west263
07-07-12, 08:07 PM
Ich habe mir mit dreamboxEdit eine Senderliste gemacht und diese hat die erste Position bei den Favoriten.Solange die Box aus dem Standby startet ist auch alles i.o
Wenn ich die Box aber neu starte oder sie aus dem Deepstandby hochfährt,dann habe ich als Senderliste immmer alle Sender dem Alphabet nach sortiert und muß meine erst einstellen.

Kann ich irgendwo einstellen,das die Box immer mit der gleichen Liste starte,egal aus welchem Zustand?

Danke

octron
07-07-12, 08:11 PM
:thoughtful:

GG6
08-07-12, 06:17 PM
Neuer Problemkreis: Ich möchte Aufnahmen vom ET9200 (OpenPLi 2.1, im Augenblick noch HDD, Speicherpfade /media/hdd/movie), auf meinen Windows-XP-PC kopieren können. Was muss ich dafür alles tun? Im Wiki habe ich dazu leider nichts gefunden.

1. Müssen beide Rechner in einer gemeinsamen Arbeitsgruppe sein (Wo stellt man das beim ET ein)?
2. Muss ich das movie-Verzeichnis im ET freigeben (und wie geht das)?
3. Kann ich dann mit einem normalen Dateimanager auf die ET-Festplatte zugreifen (am besten nur lesend)?

Ich muss mich mal selbst zitieren, da schon wieder einige Einträge vorgenommen wurden. Ursache des ganzen Schlammassels war die Zone-Alarm-Firewall. Der Zugriff funktioniert normalerweise ohne weitere Konfiguartionseinstellungen am ET. Dann geht es auch über normale Dateimanager, so wie gewünscht. FTP geht auch.

Bleibt noch die Frage nach der SSD. Wer hat eine und funktioniert's?

Gruß, GG.

master
08-07-12, 07:29 PM
Ich habe mir mit dreamboxEdit eine Senderliste gemacht und diese hat die erste Position bei den Favoriten.Solange die Box aus dem Standby startet ist auch alles i.o
Wenn ich die Box aber neu starte oder sie aus dem Deepstandby hochfährt,dann habe ich als Senderliste immmer alle Sender dem Alphabet nach sortiert und muß meine erst einstellen.

Kann ich irgendwo einstellen,das die Box immer mit der gleichen Liste starte,egal aus welchem Zustand?

Danke

Leg mal in Deinen Favoriten einen Anschaltkanal fest. Auf einen Sender gehen in der Kanalliste, dann Menü/Als Anschalt-Kanal setzen.

west263
08-07-12, 08:39 PM
ist schon länger erledigt,n-tv weil ich als erstes immer die Nachrichten sehen will

edit:
Gestern Abend lief da noch eine Aufnahme,aber heute morgen habe ich den Anschaltkanal gelöscht,dann in meiner Kanalliste nochmal gesetzt,die Box neu gestartet und jetzt funktioniert es.

Danke

landerl
09-07-12, 05:27 PM
Hihi, kaum mach man´s richtig schon funktionierts. Wenn der Kanal in der großen Liste gesetzt war, war es klar, dass diese verwendet wird.

west263
09-07-12, 10:32 PM
Hihi, kaum mach man´s richtig schon funktionierts. Wenn der Kanal in der großen Liste gesetzt war, war es klar, dass diese verwendet wird.
ja,ich tu mich noch ein bißchen schwer,mit dem einrichten und nachvollziehen.Bis zu dieser Box hatte ich immer nur Sat-Receiver von der Stange (Humax,Skymaster,Medion).
Aber ich bin willig mich damit zu beschäftigen und bevor ich eine Frage stelle,hab ich schon versucht die Lösung hier im Forum zu finden.

landerl
09-07-12, 10:53 PM
War ja auch nicht böse gemeint. Ich hab auch mit Comag angefangen. Denke nur, dass es manchmal schwierig ist auf Fragen zu antworten, wenn man den Gesamtzusammenhang nicht kennt, wie eben bei dir, dass du den Startkanal nicht in den Favoriten sondern in Alle gesetzt hast.

west263
09-07-12, 11:06 PM
habe es auch nicht als böse angesehen,
und ich habe bin nicht auf die Idee gekommen,das der Startkanal etwas damit zutun haben könnte.Ich habe angenommen,es gibt irgendwo einen Punkt in den Einstellungen,wo man die Kanalliste auswählen kann.
Ich denke,meistens sind es nur Kleinigkeiten die zum Erfolg führen,aber das fehlende Hintergrundwissen und Erfahrung hindern einen die Lösung zu finden.

niveacreme
16-07-12, 05:54 AM
Hallo,
ich hatte mir mal kurz einen Panasonic DMR720-bst700 ausgeliehen. Angeblich sollte er alles können, konnte er aber nicht.
Was er aber perfekt konnte, war ein traumhaftes HD und SD-Bild.
Leider hatte er mit meinen mkv riesen Probleme.
Da ich nun ganz versessen war ein besseres Bild wie derzeit (ET9000) zu bekommen, bestellte ich mir Technisat Digit Isio S1.
Hier war das HD.-und SD Bild auch besser. Nur hatte er kleine Macken welcher mein ET9000 nicht hat.
Hier nun meine Frage:
hat wer Erfahrung mit der Bildqualli vom 9200 zu einem anderen Receiver?

powerschwabe
11-08-12, 12:33 PM
Ist es möglich einen ZAP + Aufnahme Timer zu programmieren, oder muss man hier den Umweg über 2 Timer Einträge machen?