Ist es theoretisch technisch möglich, dass ein Software Update erscheint, das es ermöglicht, im CI-Schacht der X-Trend Receiver das Sky-CI+ Modul zu betreiben?
Ich frage, weil Sky damit begonnen hat, mittels Pairing die Nutzung von alternativen Receivern auszuschließen. Bevor ich den Sky+ Receiverschrott nutze, würde ich lieber in den sauren Apfel beißen und das CI+ Modul im Enigma2-Receiver betreiben, auch wenn damit Einschränkungen verbunden sind.